Schulinfo-ABC


A

Adresse

Gänseweg 1
49610 Quakenbrück
Tel.: 05431 - 7329
Fax.:05431 - 7378
E-Mail: [info@gs-neustadt-quakenbrueck.de]
Homepage: www.gs-neustadt-quakenbrueck.de


B

Betreuung

Im Rahmen der Verlässlichen Grundschule bieten wir für die Klassen 1 und 2 eine Betreuungszeit von 11:45 Uhr bis 12:45 Uhr an. Anmeldungen sind jeweils zum Schulhalbjahr, aber auch später nach Bedarf möglich.


C

Computer

Jedes Kind hat einen Zugang zu IServe. Wir haben eine mobile Notebookstation sowie Tablets für Lernprogramme, Textverarbeitung und Internetrecherche.


D

Das macht uns stark

  • Projekt "Mein Körper gehört mir"
  • Präventionskonzept wie z.B. "Gesunde Ernährung" und das tägliche Schulobst
  • Sozialtraining "Lubo" und das Friedensstifterprojekt in allen Klassen
  • Pausenengel, die in der Pause unterstützen und helfen


E

Eltern

Eltern sind in unserer Schule herzlich willkommen. Sie können gern nach vorheriger Absprache mit der Klassenleitung im Unterricht hospitieren. Die Elternratsvorsitzenden werden alle zwei Jahre neu gewählt. In der Gesamtkonferenz und dem Schulvorstand können Eltern Schule mitgestalten.


F

Förderverein

Im Herbst 1996 wurde ein Förderverein gegründet, der viele Aktivitäten unserer Schule ideel und finanziell unterstützt (z.B. Autorenlesungen, Fußballturnier, Theaterveranstaltungen).
Beitrag 12 € im Jahr.
Unterstützen Sie durch ihre Mitgliedschaft die Kinder unserer Schule.


G

Ganztagsschule

In der Frühstückspause legen wir viel Wert auf ein gesundes Frühstück. Die Kinder sollten Obst, Gemüse, Vollkornbrot und ein zuckerfreies Getränk mitbringen. Dabei achten wir der Umwelt zu Liebe auf eine möglichst plastikfreie Verpackung.


H

Hausmeister

Unser Hausmeister heißt Reinhold Eberhard.


I

Inklusion

Es können Kinder mit unterschiedlichstem Unterstützungsbedarf unsere Schule besuchen. Die Kinder werden je nach ihren Lernbedürfnissen in Kleingruppen und im differenzierten Unterricht individuell gefördert.


J

Jux

Wir hoffen, dass auch der Spaß in unserer Schule nicht zu kurz kommt.


K

Kinder

Sie sind das Wichtigste in unserer Schule. Bei uns sollen die Kinder mit ihren Bedürfnissen ernst genommen werden. Unsere Schule besuchen zur Zeit 184 Kinder aus vielen verschiedenen Nationen.


L

Lehrerkollegium

Es arbeiten im Kollegium 21 Lehrerinnen und Lehrer, 2 Referendarinnen sowie 6 Pädagogische Mitarbeiter und 3 Integrationshelfer.
Schulleitung: Heide Hamke


L

Lesezeit

In der Zeit von 7:50 Uhr bis 8:00 Uhr findet an unserer Schule die Lesezeit für alle Schüler verpflichtend statt. Daher müssen auch alle Schüler um 7:50 Uhr in den Klassen sein.


M

Mithat Camdali

ist unser Lehrer für den herkunftssprachlichen Unterricht.


N

Nachmittag

Seit dem Schuljahr 2008/2009 sind wir eine Ganztagsschule. Die Kinder können nach Anmeldung montags bis donnerstags nach der Betreuungszeit von 12:45 Uhr bis 14:45 Uhr am Ganztagsangebot einschließlich eines gemeinsamen Mittagessens teilnehmen.


O

Ordnung

Unsere Schulordnung ist mit dem Schülerrat und den Elternvertretern erarbeitet worden und wird im Klassenrat mit allen Kindern besprochen.


P

Pause

In der großen Pause um 9:30 Uhr frühstücken alle Kinder gemeinsam in den Klassen. Spielpausen sind von 9:40 Uhr bis 10:00 Uhr, von 11:30 Uhr bis 11:45 Uhr und von 12:30 Uhr bis 12:45 Uhr.


Q

Quakenbrück

Die Grundschule Neustadt ist eine von drei Grundschulen in Quakenbrück.


R

Rangeleien

In unserer Schule achten wir sehr darauf, dass die Kinder respektvoll miteinander umgehen. Sollte es vermehrt zu Verstößen kommen, wird in unserer Schule nach dem Grundsatz "Wer schlägt, der geht!" gehandelt. Wer sich während des Unterrichts oder in den Pausen nicht richtig verhält und andere Kinder "schlägt", muss von seinen Eltern abgeholt werden und den restlichen Tag mit Zusatzaufgaben Zuhause verbringen.


Sch

Schülerrat

Wir haben einen Schülerrat. Die Klassensprecher und die Schülersprecher aus dem Ganztag treffen sich, um Vorschläge für das Schulleben zu machen, die in regelmäßigen Schülerversammlungen und im Klassenrat besprochen werden. In jedem Schuljahr werden neue Schulsprecher gewählt.


Se

Sekretärin

Das Schulbüro ist wie folgt besetzt:
Dienstag: 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Mittwoch: 7:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Donnerstag: 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr  
Freitag: 7:30 Uhr bis 10:30 Uhr

Unsere Schulsekretärinnen heißen Hildburg Degotschin und Sabine Wulf.


So

Sozialarbeit

Die Schulsozialpädagogin Claudia Radtke kümmert sich um die Sorgen, Nöte und Konflikte der Eltern und Kinder. Bei Fragen rund um die Erziehung, Entwicklung, Schule und vieles mehr kann mit ihr ein Termin vereinbart werden.
0175 - 8288471 (Bitte den Anrufbeantworter nutzen!)
Sie finden das Büro in der Pausenhalle.


Sp

Sprachförderung

Die künftigen Schulkinder erhalten Sprachförderung im Kindergarten, die in der Schule fortgeführt wird. Sprachförderung findet in allen Jahrgängen statt.


T

Team

Team wird bei uns ganz groß geschrieben! In den einzelnen Jahrgangsstufen finden regelmäßige Teambesprechungen statt.


U

Unterricht

Wir versuchen den Unterricht lebhaft und anschaulich zu gestalten. Durch differenzierten Unterricht wollen wir alle Kinder auf ihrem individuellen Lernweg unterstützen. Dazu gehören vielfältige Unterrichtformen: Lernstationen, Wochenpläne, Tagespläne, Projekte, aber auch frontale Unterrichtsphasen und Förderstunden.


V W

Vereine unterstützen unsere Arbeit

so z.B. die Artland Dragons, die Burgmannskapelle, das FIZ, das EJF (insbesondere der Sozialpädagogische Hort)


XYZ

Zusammenarbeit

Unsere Arbeit umfasst u.a. die Zusammenarbeit mit der Frühförderung, den Kindergärten, dem Jugendamt, dem Gesundheitsamt, den weiterführenden Schulen, Förderschulen, Ergotherapeuten, Logopäden...
Am wichtigsten ist uns aber die Zusammenarbeit mit den Eltern.


Akzeptieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren